• Lieferung gegen Rechnung
  • Sonderanfertigungen
  • Made in Germany
Info- und Bestellhotline: +49 (0) 2871 / 24 19 74-0

Was ist was: Siebdruck, Digitaldruck und Plott

Die schnellste und einfachste Methode Produkte - wie Prospektständer oder Tischaufsteller - zu personalisieren ist ein Druck direkt auf dem Produkt. Dabei gibt es je nach Bedarf verschiedene Druckarten. Wir haben hier einmal die wichtigsten Verfahren für Sie zusammengefasst:

Siebdruck:
Bei einem Siebdruck werden die Druckfarben durch ein feinmaschiges Gewebe hindurch direkt auf das Produkt aufgebracht. Je Durchgang wird dabei eine neue Farbe aufgetragen. Der Druck ist dabei sehr beständig und kann kaum beschädigt werden.

Geeignet für:
Hohe Stückzahlen (500+)

Digitaldruck:
Bei dem Digitaldruck wird zuerst eine SK-Folie (Selbstklebende Folie) bedruckt. Die Folie wird dann anschließend direkt auf das Produkt geklebt. SK-Folien gibt es in weiß und transparent. 

Je nach Wunsch kann aus der SK-Folie Ihre gewünschte Form ausgeschnitten werden. 

Geeignet für:
Einzelanfertigungen und kleinere Stückzahlen

Plott:
Ähnlich der SK-Folie wird ein Plott auch direkt auf das Produkt geklebt. Aus einer farbigen Folie wird dabei die gewünschte Form oder das Logo ausgeschnitten. Ein zusätzlicher Digitaldruck ist dabei nicht erforderlich. Allerdings sind hier nur einfarbige Flächen möglich. Die Farbintensität ist gegenüber dem Digitaldruck und Siebdruck am höchsten. 

Geeignet für:
Einzelanfertigungen und kleinere Stückzahlen

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel