• Lieferung gegen Rechnung
  • Sonderanfertigungen
  • Made in Germany
Info- und Bestellhotline: +49 (0) 2871 / 24 19 74-0

Werbeplakate – eine absolute Erfolgsgeschichte

Die Entstehung von Werbeplakaten geht mit der Erfindung des Buchdrucks einher. Somit sind Werbeplakate das wohl älteste Werbemittel unserer Zeit. Bereits im 15. Jahrhundert wurden die ersten Plakate gedruckt und anschließend an öffentlichen oder bedeutenden Plätzen ausgehangen. Zu Beginn wurden sie aufgrund des Streits um die Reformation genutzt und bekamen mit der Zeit einen zunehmend werblicheren Charakter. Die Werbeplakate aus der früheren Zeit wurden für verschiedene Ankündigungen, wie beispielsweise von Festlichkeiten oder anderen Attraktionen angeschlagen, um die Bevölkerung darüber zu informieren.

Werbeplakate wie wir sie heutzutage kennen, haben ihre Geburtsstunde gegen Ende des 18. Jahrhunderts. Zu dieser Zeit wurde die Lithografie, eine spezielle Drucktechnik, erfunden. Diese sorgte dafür, dass Plakate ab sofort in größeren Formaten und in Farbe bedruckt werden konnten. Der Siegeszug der Werbeplakate setzte sich dank günstigerer Materialien und technischer Innovationen immer weiter fort. Seinen Höhepunkt erreichte er gegen Ende des 19. Jahrhunderts, denn die Industrialisierung sorgte für einen allgemeinen wirtschaftlichen Aufschwung und somit auch für die Entstehung der Litfaßsäule. Verschiedene Konsumgüter und kulturelle Veranstaltungen wurden immer beliebter und wollten somit auch beworben werden. Theater, Kino, Lebensmittel, Kleidung sowie Pflegeprodukte wurden ab sofort auf Werbeplakaten vermarktet und erhielten einen ganz anderen Stellenwert, als Güter und Veranstaltungen die nicht beworben wurden.

Neben dem wirtschaftlichen Sektor hat spätestens in der Weimarer Republik auch die Politik das Werbeplakat für ihre Propagandazwecke genutzt. Nach dem Zweiten Weltkrieg, zu Zeiten des Wirtschaftswunders in den 1950er Jahren, stieg nicht nur die Kaufkraft, sondern es wurden ebenso wieder vermehrt Güter beworben. Die Werbeplakate traten nicht nur verstärkt auf, sie wurden zunehmend bunter und größer. Trotz anderer Techniken und der Digitalisierung von Werbung – hält der Trend bis heute an!

In unserem Werbedisplays Online-Shop finden Sie hochwertige Plakat Boden-Ständer und praktische LED Leuchtrahmen für Ihre Plakatwerbung. Werfen Sie einfach einen Blick auf unser Sortiment. Bei Fragen steht Ihnen das Team von Alu Prospektständer GmbH selbstverständlich zur Verfügung!

Werbeplakate sind an zahlreichen Orten vielseitig einsetzbar

Der erste Gedanke der einem kommt, wenn man an den Times Square in New York City denkt, ist sicher die überwältigende Flut an Werbetafeln und Leuchtreklamen. Soweit das Auge reicht leuchten die digitalen Bildschirme in verschiedenen Farben und in unterschiedlichen Höhen von den Gebäuden. Ein Werbespot jagt den nächsten und als Tourist kann man sich an diesem Spektakel nicht satt sehen. Doch auch in Deutschland werden Werbeplakate immer beliebter und begleiten uns in unserem Alltag. Im gesamten deutschen Bundesgebiet gibt es über 160.000 Werbeflächen die permanent für Plakatwerbung genutzt werden. In den meisten Fällen sind diese allerdings noch nicht digitalisiert. Die herkömmlichen Werbeplakate aus Papier oder speziellen wetterbeständigen Folien, sorgen dennoch für den gewünschten Effekt und steigern die Kaufkraft.

Auch Ihnen sind die Plakate mit Sicherheit schon einmal beim Autofahren oder Spazierengehen aufgefallen. Große Werbeflächen sind meist an Wohnhäusern befestigt oder schmücken die Parkplätze der Einkaufszentren. Litfaßsäulen sind wiederum an hochfrequentierten Verkehrspunkten aufgestellt, sodass möglichst viele Passanten, Autofahrer und Fahrradfahrer auf sie aufmerksam werden. Selbst an jeder modernen Bushaltestelle sind mittlerweile Werbeplakate zu finden. Auf ihnen werden die unterschiedlichsten Produkte beworben – von Pflegeprodukten über Lebensmitteln bis hinzu Dienstleistungen ist alles möglich.

Vielleicht fallen Ihnen diese markanten Werbeflächen mitsamt den aussagekräftigen Werbeplakaten gar nicht mehr auf? Dies wäre kein Wunder, denn wir haben uns im Laufe der Jahre so sehr an diesen Umstand gewöhnt, dass uns sicher nicht mehr jedes Plakat auffällt. Verschiedene Konstruktionen der Werbeflächen sowie die cleveren Werbeideen der Marketingabteilungen sorgen allerdings dafür, dass Plakatwerbung immer mehr in den Vordergrund rückt und sie immer ansprechender für die jeweilige Zielgruppe wird. Zum einen werden die Konstruktionen der Werbeflächen immer schlichter, sodass die Abbildungen auf den Werbeplakaten besser zur Geltung kommen und zum anderen wird die klassische Plakatwerbung dank LED Leuchtrahmen und digitalisier Innovationen immer heller sowie farbenfroher und somit auch präsenter für die potenziellen Kunden.

Erfolgsversprechende Werbeplakate – darauf sollten Sie achten!

Repräsentative Studien belegen, dass durch eine gezielte Außenwerbung ein außerordentlich guter Werbe-Effekt erzielt werden kann. Aber nicht nur Werbeplakate sondern auch ein bunter Mix aus verschiedenen Marketingstrategien sorgen dafür, dass Neukunden gewonnen werden können und die Kaufkraft gesteigert werden kann. Im direkten Vergleich zu anderen Werbemitteln, bietet Plakatwerbung das beste Preis-/Leistungsverhältnis. Werbeplakate sind somit ein Garant für einen gezielten und nachhaltigen Unternehmenserfolg.

Plakatwerbung wird im Gegensatz zu anderen Werbestrategien von den Konsumenten, als unaufdringlicher und somit wesentlich angenehmer empfunden. Damit die Werbeplakate ihre gewünschte Wirkung erzielen, sollten einige Aspekte bei der Planung des Werbemittels berücksichtigt werden. Das folgende Basiswissen unterstützt Sie bei der Umsetzung einer erfolgsversprechenden Werbung.

Einen bestmöglichen Effekt erzielen Sie mit dem KISS-Prinzip (Keep-it-short-and-simple!-Prinzip). Die Werbebotschaft auf den Werbeplakaten sollte daher immer kurz, prägnant sowie aussagekräftig sein. Der Inhalt muss in der Regel innerhalb von wenigen Sekunden wahrgenommen werden, denn länger schauen Passanten sich Werbeplakate meist nicht an.

Des Weiteren ist es wichtig, die Sichtbarkeit der Werbeplakate, mithilfe einer passenden Farbgestaltung und eines geeigneten Größenverhältnisses abzurunden. Dadurch kann die  Wirkung der Werbebotschaft verstärkt werden.

Es ist zudem sinnvoll, wenn Sie sich den geplanten Standort der Werbeplakate vor Augen rufen und sich diesen einmal aus Sicht der Passanten vorstellen. Die Sichtbarkeit des Plakates wird gefördert indem die Darstellung auf das Notwendigste reduziert wird. Das bedeutet, dass das Produkt, die Marke sowie die Text- als auch Bildbotschaft vorzugsweise schlicht und ohne viele Schnörkel auf dem Werbeplakat platziert werden sollen, damit es den potenziellen Konsumenten möglichst lange in Erinnerung bleibt.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.